Ex Redakteure   {safeCMS mkIV minimiert das Sicherheitsrisiko durch entlassene ehemalige Editoren oder Webredakteure des Unternehmens.

____________

« Home

Die häufigsten Sicherheitslücken bilden sich durch den menschlichen Faktor zum Beispiel durch ehemalige Editoren oder Redakteure deren Zugang nach Ausscheiden aus dem Unternehmen nicht vernünftig gelöscht wird und diese sich somit weiterhin im Backend Ihrer Webseite bewegen können.

{safeCMS mkIV umgeht diese Sicherheitslücke indem es kein Web-Backend implementiert, folglich kann sich niemand im Dashboard Ihrer Webseite ohne Ihr Wissen anmelden - denn es gibt keins.



Weiter stöbern


Eclipse Unterstützung

{safeCMS mkIV kann ganz bequem mit der populärsten IDE, Eclipse, betrieben werden. Zudem unterstützt Sie Eclipse bei der Pflege der Properties.

Exakte Ersetzungen

Haben Sie sich wiederholende Textpassagen in Ihrem Content können Sie diese ebenfalls durch {safeCMS mkIV bequem ersetzen lassen.


Autor: Oliver Lohse   Datum: 2020-09-04   Kategorie: Sicherheit   Schlagworte: Sicherheit • Admin • Administrator • Vertrauensbruch • Missbrauch • Schaden • Angriff • Ex • Entlassen • Redakteure • Mitarbeiter • Mensch • Zugang • Account • Zugriff • Backend • Editoren • Sicherheitslücke • Dashboard • Risiko