Eclipse Unterstützung   {safeCMS mkIV kann ganz bequem mit der populärsten IDE, Eclipse, betrieben werden. Zudem unterstützt Sie Eclipse bei der Pflege der Properties.

____________

« Home

Ursprünglich war die Unterstützung durch die Eclipse IDE nicht geplant, denn eine geeignete Entwicklungsumgebung gab es 2004 schlichtweg noch nicht in dieser Qualität wie sie heute zur Verfügung steht. Heute, im Jahr 2020, leistet Eclipse eine vollständig integrierte Unterstützung des Generierungsprozesses und der Datenpflege. Mit den integrierten Editoren können Templates und Configs excellent verarbeitet und gepflegt werden.

Alternativ kann aber auch jeder andere ASCII-Editor (kein Word) für die Erstellung des Webcontent, sowohl für offline- oder online-Verwendung, genutzt werden - dies entspricht sogar dem ursprünglichen Gedanken von {safeCMS mkIV und macht es plattformunabhängig und jedem Anwender zugänglich. Es ist kein Spezialwissen nötig, lediglich die Kenntnis zu den Vorgaben des CMS ist ausreichend.



Weiter stöbern


Don't get me wrong

{safeCMS mkIV. Meine Interpretation von Sicherheit in einem unhackbaren CMS, es unterscheidet sich äußerlich nicht von einem CMS mit WordPress oder Joomla.

Ex Redakteure

{safeCMS mkIV minimiert das Sicherheitsrisiko durch entlassene ehemalige Editoren oder Webredakteure des Unternehmens.


Autor: Oliver Lohse   Datum: 2020-10-01   Kategorie: safeCMS   Schlagworte: safeCMS • IDE • Eclipse • ASCII • Editor • Umgebung • Entwicklung • Compiler • Pflege • Development • Spezialwissen • CMS • Prozess • Datenpflege