Don't get me wrong   {safeCMS mkIV. Meine Interpretation von Sicherheit in einem unhackbaren CMS, es unterscheidet sich äußerlich nicht von einem CMS mit WordPress oder Joomla.

____________

« Home

Verstehen Sie mich nicht falsch, die Entwicklung von {safeCMS mkIV ist durch meine persönlichen Erfahrungen und Wünsche während der Arbeit mit anderen CMS entstanden. Ein wichtiger Aspekt der in meiner Implementierung deutlich mehr Raum erhalten hat als bei anderen CMS ist das Thema Sicherheit. Diesem Gedanken geschuldet verwundert es nicht, das {safeCMS mkIV an einigen Stellen anders Tickt als die Konkurenz, beispielsweise der radikale Verzicht auf Datenbanken, JavaScript und PHP.

Dennoch sind meine Vorstellungen natürlich von den üblichen Standards des Web gefärbt die international von modernen CMS größtenteils zu erwarten sind. Folglich unterschiedet sich safeCMS äußerlich nicht von einem CMS das mit WordPress oder Joomla betrieben wird.



Weiter stöbern


Der Ansatz

So funktioniert {safeCMS mkIV und das ist der Ansatz der dahinter steckt. Die Entwicklung eines unabhängigen CMS.

Eclipse Unterstützung

{safeCMS mkIV kann ganz bequem mit der populärsten IDE, Eclipse, betrieben werden. Zudem unterstützt Sie Eclipse bei der Pflege der Properties.


Autor: Oliver Lohse   Datum: 2019-09-10   Kategorie: safeCMS   Schlagworte: Sicherheit • Layout • Themes • Theme • Layouting • CMS • Idee • Unhackbar • Entwicklung • Programmierung • Standard • WordPress • Datenbank • JavaScript • Code • Verzicht