Die back-hop Variable   Die Back-Hop Variable speichert die Strukturebenen verschachtelter Ordner, um sie durch ".." zu ersetzen.

____________

« Home

Eine hilfreiche Template-Variable, die systemintern verwendet wird, ist {back-hop}. Für diesen Platzhalter wird die Anzahl an Rücksprung-Hops ausgegeben, also ../../, um zur Wurzel (meist index.html) zurück zu gelangen.

Die Variable kann daher für die Angabe vom Bildverzeichnis oder anderen Ordnern verwendet werden, die in der root der Webseite liegen und dort von verschachtelten Unterordnern und Texten referenziert werden müssen. Es ist dabei vollkommen egal wie tief die Schachtelungsebene der Kategorieordner und Subkategorien ist.

Im Generator wird diese Variable intern bereits in den HTML-Templates verwendet, um aus unterschiedlich tiefen Verzeichnisebenen exakt den Style-Ordner im root-Verzeichnis referenzieren zu können und den CSS Style sicher ermitteln zu können. Auch der "linke" und "rechte" Post unterhalb des Beitrags nutzt diese Variable um zuverlässig zu den weiteren Post in unterschiedlichen Ordnern wechseln zu können.



Weiter stöbern


Anleser

Der Anleser eines Beitrags hat eine wichtige Funktion, er soll den Leser auf den Inhalt des Beitrags einstimmen und Interesse wecken.

Batchverarbeitung

{safeCMS mkIV ist Batchfähig und kann dadurch parametrisiert und unbeaufsichtigt zyklisch Ihren Webcontent erstellen.


Autor: Oliver Lohse   Datum: 2020-09-03   Kategorie: safeCMS   Schlagworte: Variable • Back • Hop • Navigation • Ebene • Layer • Level • Verzeichnis • Directory • Ordner • Struktur • Baum • Explorer • Browser • Ablage • Rücksprung • Verschachtelt • Zurück • Root • Wurzel